Kölner Spuren im Deutschen Fußballmuseum

Der 13. Februar 1948 ist kein Tag wie jeder andere: Durch die Fusion der beiden Stadtteilvereine Kölner BC und Spielvereinigung Sülz 07 entsteht der 1.FC Köln. Seither steht der Verein aus der Domstadt für große Momente der Fußballgeschichte. Kölner Spuren im Deutschen Fußballmuseum weiterlesen

Niemals geht man so ganz: Erinnerungen an Hans Schäfer

Kurz nach seinem 90. Geburtstag ist Fußball-Idol Hans Schäfer, genannt „De Knoll“, verstorben. Weltmeister von 1954, ein Vorbild, ein außergewöhnlicher und fröhlicher Mensch – ein richtiger ‚Kölsche Jung‘. Niemals geht man so ganz: Erinnerungen an Hans Schäfer weiterlesen

Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Poldi sagt „Tschö“

Sein Karriereende ist noch nicht in Sicht. Aber es bedeutet in jedem Fall eine Zäsur: Lukas Podolski verabschiedet sich beim Klassiker gegen England am 22. März in Dortmund aus der Nationalmannschaft. Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Poldi sagt „Tschö“ weiterlesen

Leider geil: Treffen sich #2Weltmeister in Köln

Lukas Podolski, Nico Rosberg und der WM-Pokal aus dem Fußballmuseum! Zu diesem Weltmeistergipfel kam es gestern am Flughafen Köln. Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg hatte seine gerade errungene Trophäe dabei. Poldi „konterte“ mit dem WM-Pokal 2014. Wie er den so schnell organisiert hatte? Das Deutsche Fußballmuseum hat es möglich gemacht 😉 . Leider geil: Treffen sich #2Weltmeister in Köln weiterlesen

Wir müssen die Fußballgeschichte umschreiben: Warum wir 2014 wirklich Weltmeister geworden sind

Eine katastrophale EM im Jahr 2000. Die Deutschen scheiden unter Bundestrainer Erich Ribbeck in der Vorrunde kläglich aus. Der DFB ergreift daraufhin Radikalreformen, baut ein ganz neues Scouting-System auf. Wir müssen die Fußballgeschichte umschreiben: Warum wir 2014 wirklich Weltmeister geworden sind weiterlesen