Typisch Ruhrgebiet: Fußballplätze auf Zechengeländen

#Schichtwechsel! Ende 2018 schließt die letzte Zeche im Ruhrgebiet. Dann ist Schluss mit der Kohleförderung in einer Region, in der Fußball und Bergbau über Jahrzehnte eng miteinander verzahnt waren. Beispielweise entstanden viele Fußballplätze auf dem Areal von Zechen. Typisch Ruhrgebiet: Fußballplätze auf Zechengeländen weiterlesen

Schicht im Schacht

Ende 2018 schließt die letzte Zeche im Ruhrgebiet. Dann ist Schluss mit der Kohleförderung in einer Region, in der Fußball und Bergbau über Jahrzehnte eng miteinander verbunden waren. Eine Sonderausstellung im Deutschen Fußballmuseum befasst sich ab März mit dem finalen Schichtwechsel. Schicht im Schacht weiterlesen

„40 Jahre Mutter aller Fallrückzieher“ – Klaus Fischer feiert Jubiläum im Fußballmuseum

#onthisday: Am 16. November 1977 erzielte Klaus Fischer ein Tor für die Ewigkeit: Sein Treffer zum 4:1-Endstand im Länderspiel gegen die Schweiz wurde zum „“Tor des Monats“, „Tor des Jahres““, „“Tor des Jahrzehnts““ und zum „“Tor des Vierteljahrhunderts“ gewählt. „40 Jahre Mutter aller Fallrückzieher“ – Klaus Fischer feiert Jubiläum im Fußballmuseum weiterlesen

#20JahrePottimPott: Jahrhundert-Ereignisse im Ruhrgebiet

1997 war die Metropole Ruhr Europas Fußballhauptstadt. In dieser Woche jähren sich die Europapokal-Triumphe von Schalke 04 und Borussia Dortmund zum 20. Mal. #20JahrePottimPott: Jahrhundert-Ereignisse im Ruhrgebiet weiterlesen

20 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Triumph: Jens Lehmann über zwei besondere Karriere-Highlights

Im Januar dieses Jahres besuchte Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann als Botschafter der Stiftung Lesen das Deutsche Fußballmuseum. Wir haben die Gelegenheit genutzt, mit ihm über den UEFA-Cup-Sieg der Schalker „Eurofighter“ zu sprechen, der sich am 21. Mai 2017 zum 20. Mal jährt. Außerdem gelang Jens 1997 eine weitere fußballerische Glanzleistung… 20 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Triumph: Jens Lehmann über zwei besondere Karriere-Highlights weiterlesen

Christoph Metzelder im Interview: „Es war ein Mentalitätswechsel zu spüren“

Christoph Metzelder lässt im Interview seine Jahre in der Nationalmannschaft Revue passieren. Ein Gespräch über Talente, Teamgeist und tonangebende Mitspieler. Christoph Metzelder im Interview: „Es war ein Mentalitätswechsel zu spüren“ weiterlesen