Vereinsliebe, die unter die Haut geht

Wir erzählen eure Geschichten! Zum Beispiel die von Reiner, der uns diese beiden Bilder gesendet hat. Der 54-Jährige kommt aus Ober-Ramstadt bei Darmstadt und hat gleich zu zwei Klubs eine Fan-Beziehung, die im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht. Seine linke Schulter ziert ein Tattoo mit den Vereinswappen von Darmstadt und Bayern. Wir wollten wissen, was es damit auf sich hat. Vereinsliebe, die unter die Haut geht weiterlesen

Wer nicht fühlen will, muss hören! Eine musikalische Spurensuche im Deutschen Fußballmuseum

Fußball und Musik – eine unendliche Geschichte! Wer durch das Deutsche Fußballmuseum geht, dem fallen vor allem zwei Perspektiven ins Auge… äh, ins Ohr. Wer nicht fühlen will, muss hören! Eine musikalische Spurensuche im Deutschen Fußballmuseum weiterlesen

Wir müssen die Fußballgeschichte umschreiben: Warum wir 2014 wirklich Weltmeister geworden sind

Eine katastrophale EM im Jahr 2000. Die Deutschen scheiden unter Bundestrainer Erich Ribbeck in der Vorrunde kläglich aus. Der DFB ergreift daraufhin Radikalreformen, baut ein ganz neues Scouting-System auf. Wir müssen die Fußballgeschichte umschreiben: Warum wir 2014 wirklich Weltmeister geworden sind weiterlesen

matchworn: Über den Reiz von verschwitzten Fußballtrikots

Das Deutsche Fußballmuseum ist der Ort, an dem ihr 140 Jahre deutsche Fußballgeschichte erleben könnt. In unserer Ausstellung taucht ihr in die Welt der Nationalmannschaft, der Bundesliga und des DFB-Pokals ein: Fußball in allen Facetten. Welcher Bereich interessiert euch am meisten? Welcher Leidenschaft geht ihr nach? Marcel aus Bottrop ist auf der Jagd nach verschwitzten Fußballtrikots. matchworn: Über den Reiz von verschwitzten Fußballtrikots weiterlesen