Eine persönliche Zeitreise zum Wunder von Bern

Manfred und Helga Schepper sind seit 69 Jahren verheiratet. Sie sind eine der letzten lebenden Zeitzeugen des Wunders von Bern. Für das Deutsche Fußballmuseum blickt das Ehepaar zurück auf eine verrückte und vor allem spontane Reise im Sommer vor 64 Jahren!

Eine persönliche Zeitreise zum Wunder von Bern weiterlesen

Herbert Zimmermann: Er gab dem Wunder eine Stimme

Meistens bleiben Fußballer, ihre Tore und legendäre Spiele, an denen sie beteiligt sind, in Erinnerung. Manchmal wird das durch die Berichterstatter noch verstärkt. Und damit sind wir beim Thema. Heute beschäftigen wir uns mit keinem namhaften Sportler, sondern mit einer Hörfunk-Legende der deutschen Fußballgeschichte. Vor 100 Jahren, am 29. November 1917, wurde Herbert Zimmermann geboren.

Herbert Zimmermann: Er gab dem Wunder eine Stimme weiterlesen

In Erinnerung an… Sepp Herberger

#onthisday 1897… wurde Sepp Herberger geboren. Der akribische Fußballlehrer aus Mannheim führte die deutsche Nationalmannschaft zum WM-Titel 1954. Der Erfolg brachte den Deutschen nach dem Krieg Anerkennung im internationalen Fußball, war Anstoß zu weiteren sportlichen Erfolgen und verankerte den Fußball in der Mitte der Gesellschaft. In Erinnerung an… Sepp Herberger weiterlesen

Fernbeziehung: Der WM-Pokal von 1954 ist jetzt in Hamburg

Wir führen gerade eine Fernbeziehung mit „unserem“ Coupe Jules Rimet von der WM 1954. Denn wir ihr wisst, ist der Pokal gerade leihweise in Hamburg, wo er die Zuschauer des Musicals „Das Wunder von Bern“ verzückt. Fernbeziehung: Der WM-Pokal von 1954 ist jetzt in Hamburg weiterlesen