Im Fußballmuseum mit… Harald Landefeld

Sportjournalist Harald Landefeld war gestern zu Gast im Deutschen Fußballmuseum. Das Besondere: Der Mann aus dem Ruhrgebiet ist einer der letzten Zeitzeugen des deutschen WM-Triumphes von 1954. Er hat das „Wunder von Bern“ noch live im Stadion miterlebt. Im Fußballmuseum mit… Harald Landefeld weiterlesen

Im Fußballmuseum mit… LiHa2004

Aus Bad Iburg nach Dortmund ins Deutsche Fußballmuseum: Diesen Weg hat Linus gern auf sich genommen. Der 11-jährige ist besser bekannt als LiHa2004 – unter dem Namen betreibt er nämlich einen eigenen YouTube-Kanal, der sich vor allem rund um das Thema Fußball dreht. Im Fußballmuseum mit… LiHa2004 weiterlesen

Im Fußballmuseum mit… Uwe Seeler

HSV-Legende Uwe Seeler war bei uns im Deutschen Fußballmuseum zu Gast. Der 72-fache Nationalspieler wurde von Museumsdirektor Manuel Neukirchner persönlich durch die Ausstellung geführt. Hier sah Seeler auch einige Erinnerungsstücke aus seiner Karriere wieder, die er uns persönlich für die Ausstellung überlassen hat. Im Fußballmuseum mit… Uwe Seeler weiterlesen

Im Fußballmuseum mit… Urs Meier

Was macht Urs Meier im Deutschen Fußballmuseum? Diese Frage haben sich sicherlich einige Gäste gestellt, als sie den ehemaligen Schweizer Spitzen-Referee vor ein paar Tagen in Dortmund erkannten. Wir verraten es: Er hat unsere Ausstellung um ein weiteres Exponat bereichert und es persönlich vorbeigebracht. Denn da war doch etwas… Im Fußballmuseum mit… Urs Meier weiterlesen

„Den Blick hinter die Kulissen genossen“

Fußball in den USA populär zu machen: Das ist das große Ziel von Thomas Floyd. Der 27-jährige Redakteur von goal.com schreibt seit Jahren über die Major League Soccer (MLS) und die Nationalmannschaft der USA. „Den Blick hinter die Kulissen genossen“ weiterlesen