20 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Triumph: Jens Lehmann über zwei besondere Karriere-Highlights

Im Januar dieses Jahres besuchte Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann als Botschafter der Stiftung Lesen das Deutsche Fußballmuseum. Wir haben die Gelegenheit genutzt, mit ihm über den UEFA-Cup-Sieg der Schalker „Eurofighter“ zu sprechen, der sich am 21. Mai 2017 zum 20. Mal jährt. Außerdem gelang Jens 1997 eine weitere fußballerische Glanzleistung… 20 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Triumph: Jens Lehmann über zwei besondere Karriere-Highlights weiterlesen

Vor der EMYA-Preisverleihung: Vorfreude im Deutschen Fußballmuseum

In dieser Woche wird es in den Büros der Verwaltung des Fußballmuseums etwas ruhiger, denn einige Kollegen machen sich auf den Weg nach Zagreb. In Kroatien findet die feierliche Preisverleihung des renommierten „European Museum of the Year Award“ (EMYA) statt – und wer weiß? Vielleicht gehen wir ja mit dem sogenannten „Museums-Oscar“ nach Hause…

Vor der EMYA-Preisverleihung: Vorfreude im Deutschen Fußballmuseum weiterlesen

Christoph Metzelder im Interview: „Es war ein Mentalitätswechsel zu spüren“

Christoph Metzelder lässt im Interview seine Jahre in der Nationalmannschaft Revue passieren. Ein Gespräch über Talente, Teamgeist und tonangebende Mitspieler. Christoph Metzelder im Interview: „Es war ein Mentalitätswechsel zu spüren“ weiterlesen

Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Poldi sagt „Tschö“

Sein Karriereende ist noch nicht in Sicht. Aber es bedeutet in jedem Fall eine Zäsur: Lukas Podolski verabschiedet sich beim Klassiker gegen England am 22. März in Dortmund aus der Nationalmannschaft. Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Poldi sagt „Tschö“ weiterlesen

Sepp Herberger und das geplante Wunder

Der Titelgewinn der Nationalmannschaft bei der WM 1954 ist das einschneidende Ereignis in der deutschen Fußballgeschichte. Er ist der Anstoß nicht nur zu weiteren sportlichen Erfolgen, sondern auch für die Verankerung des Fußballs in der Mitte der Gesellschaft.

Sepp Herberger und das geplante Wunder weiterlesen