"Uns Uwe" hat Spaß in der Ausstellung

„Uns Uwe“: ein Fußball-Idol wird 80

Wir gratulieren Uwe Seeler zum 80. Geburtstag! Er ist das deutsche Fußball-Idol. Wenn in den 1960er Jahren die Nationalmannschaft spielt, dann stimmen die Fans nicht Deutschland-Rufe an, sondern singen „Uwe, Uwe!“

Uwe Seeler wird am 5. November 1936 geboren, debütiert mit 17 in der DFB-Elf, wird 1960 erster „Fußballer des Jahres“ und 1964 erster Torschützenkönig der Bundesliga.

Er bleibt trotz sehr lukrativer Angebote aus dem Ausland während seiner gesamten Karriere dem HSV treu und bekommt als erster Sportler überhaupt das Bundesverdienstkreuz verliehen. Er wird weder Europa- noch Weltmeister, bleibt aber immer „Uns Uwe“.

Uwe Seeler ist mit dem Deutschen Fußballmuseum freundschaftlich verbunden und war schon mehrfach in Dortmund zu Besuch. Die Fotos zeigen ihn beim Rundgang durch die Dauerausstellung mit Museumsdirektor Manuel Neukirchner im März dieses Jahres.

Zuletzt war er Ende Juli zur Ausstellungseröffnung „50 Jahre Wembley“ zu Gast – genauso wie u.a. DFB-Präsident Reinhard Grindel sowie die 66er-WM-Teilnehmer Hans Tilkowski, Willi Schulz, Horst-Dieter Höttges, Wolfgang Overath und Siggi Held.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen und wünschen „Uns Uwe“ alles Gute und viel Gesundheit zum runden Geburtstag!

Fotos: Westfalia

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare und Anregungen? Immer her damit!