die Mannschaft des Deutschen Fußballmuseums

Feste feiern im Deutschen Fußballmuseum

Feiern, minigolfen und eine Goldmedaille bestaunen: Das Team des Deutschen Fußballmuseums hat in dieser Woche sein Sommerfest gefeiert. Um die frischgebackene Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin Annike Krahn, Spielerin bei Bayer Leverkusen und Gästeführerin im Deutschen Fußballmuseum, bildete sich schnell eine Traube aus Kolleginnen und Kollegen. Schließlich hatte sie das Edelmetall im Gepäck… und wir alle durften mal gucken 🙂 . Herzlichen Glückwunsch noch einmal zum Olympiasieg und willkommen zurück aus Rio, liebe Annike!

Während Annike nun in den „Fußball-Alltag“ der Frauen-Bundesliga einsteigt und auch bald wieder Führungen im Museum leitet, bereitet sich unser Team auf die Teilnahme an der Dortmunder Museumsnacht und auf den ersten Geburtstag des Deutschen Fußballmuseums im Oktober vor (ist die Eröffnung bald schon ein Jahr her 😮?). Eins ist klar: Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare und Anregungen? Immer her damit!