Schulklasse im Bereich Training und Taktik

Wie wär’s mit… einem Schulausflug ins Deutsche Fußballmuseum?

Klar, jetzt sind Weihnachtsferien. Aber wenn ihr euch für das neue Jahr etwas wünschen dürft, dann haben wir Tipp für euch: Wie wär’s mit einem Schulausflug ins Deutsche Fußballmuseum? Unser Haus ist „außerschulischer Lernort“ und damit bestens geeignet, um in die Fächer Deutsch, Kunst, Gesellschaftslehre, Geschichte und Sport/Bio theoretisch und praktisch einzutauchen. Unsere museumspädagogischen Fachkräfte sind dabei eure kompetenten Begleiter. 

Begrüßung, Entdeckung und Bewegung: Das sind die drei Module, aus denen jeder Schulklassenbesuch bei uns besteht und die für spannende Stunden außerhalb eures Klassenzimmers sorgen. Ausgestattet werdet ihr mit Schreibuntensilien von STABILO.

Als wir unsere erste Schulklasse im Museum zu Besuch hatten, waren wir selber ganz aufgeregt, wie alles funktionieren würde. Schließlich hatten wir uns eine Menge vorgenommen. Mittlerweile sind wir seit mehr als zwei Monaten im Betrieb und haben regelmäßig „volles Haus“.

In den Tagen vor Weihnachten herrschte soviel Andrang, dass sogar DFB-Maskottchen Paule vorbeikam und uns mit guter Laune unterstützte. Der Adler war heiß begehrt – als Fotomotiv und als Autogrammgeber. Zum Glück hatte er Weltmeisterin Annike Krahn an seiner Seite. Nach einer ausführlichen Begrüßung im museumspädagogoischen Raum führte sie die Klassen durchs Museum und beantwortete geduldig alle Fragen rund um die Exponate (und natürlich auch ein paar zu ihrer eigenen Karriere 🙂 ).

Die Schüler waren voll bei der Sache. Gemeinsam mit Annike entdeckten sie die Dauerausstellung und füllten gewissenhaft ihre Rallyehefte aus. Als im Bereich „Goldene Generation“ der Countdown bis zum Filmbeginn startete, zählten die Fünftklässler der Sekundarschule Erwitte/Anröchte laut mit runter. Die reinste Stadionatmosphäre! Sie knieten beinahe andächtig vor den halbhohen Vitrinen, um alle Fragen in ihrem Entdeckerheft beantworten zu können. Die Hefte gibt es zu den Schwerpunkt-Themen Fußball und Medien, Fußball und Fankultur, Fußball und Rollenbilder, Fußball in der DDR und Fußball im Nationalsozialismus.

Nach soviel Lernerei tut Bewegung gut. Ihr wisst ja: „Entscheidend is aufm Platz“. Wie praktisch, dass ihr euch in der Multifunktionsarena auf unserem Kleinspielfeld so richtig austoben könnt. Hier kommen alle zu ihrem Recht. Glücklicherweise gibt es keinen Streit und vor allem auch keine Verletzten 😉 .

So kann es weitergehen – wir freuen uns auch im neuen Jahr auf viele Schulklassenbesuche. Ihr wollt dabei sein? Dann zeigt eurem Lehrer doch mal unsere Website. Hier sind alle Angebote für Schulklassen aufgelistet.

Aber jetzt: Frohe Weihnachten!

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare und Anregungen? Immer her damit!