Gastroleiterin Nikola Altenbeck, Nationalmannschaftskoch Holger Stromberg und Dr. Klaus Berding, kaufmännischer Leiter, verkosten Saft

Essen wie die Weltmeister – Holger Stromberg macht’s möglich

Holger Stromberg kennen viele als den „Koch der Nationalmannschaft“. Jetzt hat der Münchener Starkoch unsere Gastronomieleiterin Nikola Altenbeck besucht. Aber nicht, um uns einen vertrockneten Bananenkuchen von der WM 2014 als Exponat zu übergeben – nein! 😉 Wir freuen uns, dass wir den Starkoch als Kreateur für unser Speisenkonzept im Fußballmuseum gewinnen konnten.

Das leibliche Wohl der Museumsbesucher ist uns sehr wichtig. Ihr erbringt schließlich ebenfalls sportliche Höchstleistungen, wenn ihr alle Ausstellungsbereiche durchlauft, Klaus Fischers Fallrückzieher nachstellt und euch am Ende noch in der Multifunktionsarena austobt 😉 . Also arbeitet Nikola im wahrsten Sinne des Wortes unter Volldampf an unseren drei Gastronomie-Bereichen. Ihr sollt ja gut verpflegt werden, wenn das Museum Ende Oktober seine Pforten öffnet.

Was darf’s denn sein? Das abwechslungsreiche Angebot reicht vom kleinen Snack für zwischendurch bis hin zu ausgewählten Speisen aus der Küche der Nationalmannschaft. Holger Stromberg ist Ideengeber für die Speisekarte, die das ein oder andere Lieblingsgericht von Bastian Schweinsteiger & Co enthält. Ihr könnt also sicher sein, dass „gesund“ & „lecker“ bei uns kein Widerspruch ist 🙂 . Viele Gerichte stammen direkt vom Buffet der Nationalmannschaft. Sensationelle Burger vom Grill, cremige Suppen, frische Pasta, würzige Stadionwurst, hausgemachter Kuchen… Genießerherz, was willst du mehr? Alle Speisen sind zuckerreduziert und kommen ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen aus. Wir verwenden für euch nur die besten Zutaten.

Dementsprechend haben wir uns jetzt im Endspurt vor der Eröffnung ausgiebig Zeit genommen, um die Feinabstimmung vorzunehmen. Man glaubt gar nicht, wie schwierig allein die Saftauswahl ist! Nach der Verkostung der verschiedenen Sorten wissen wir das jetzt…

Zu einem stimmigen Gastronomiekonzept gehört noch viel mehr als „nur“ die richtigen Speisen und Getränke; schließlich soll ja auch alles ordentlich aussehen. Also fachsimpelten Nikola und Holger nicht nur über diverse Säfte, sondern auch über das passende Outfit und die richtige Ausstattung der Gastro-Mitarbeiter. Und ja, auch Geschirr und Besteck wollen sorgfältig ausgewählt sein.

Übrigens, folgende Gastronomie-Bereiche stehen euch im Fußballmuseum zur Auswahl:

N11 Bar & Restaurant  (aufgepasst! Ihr kommt auch ohne Museumsticket über einen separaten Eingang ins N11 Bar & Restaurant)

N11 Fan Bistro

N11 Vereinsgrill

Vorfreude ist die schönste Freude… wir freuen uns auf euch! Und in der Zwischenzeit arbeiten Nikola und Holger weiter offensiv am Gastronomiekonzept.

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare und Anregungen? Immer her damit!