Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Poldi sagt „Tschö“

Sein Karriereende ist noch nicht in Sicht. Aber es bedeutet in jedem Fall eine Zäsur: Lukas Podolski verabschiedet sich beim Klassiker gegen England am 22. März in Dortmund aus der Nationalmannschaft. Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Poldi sagt „Tschö“ weiterlesen

Am Ziel aller Träume: Nach zehn gemeinsamen Jahren in der Nationalmannschaft können „Schweini“ und „Poldi“ den WM-Titel bejubeln.

Sepp Herberger und das geplante Wunder

Der Titelgewinn der Nationalmannschaft bei der WM 1954 ist das einschneidende Ereignis in der deutschen Fußballgeschichte. Er ist der Anstoß nicht nur zu weiteren sportlichen Erfolgen, sondern auch für die Verankerung des Fußballs in der Mitte der Gesellschaft.

Sepp Herberger und das geplante Wunder weiterlesen

Wer nicht fühlen will, muss hören! Eine musikalische Spurensuche im Deutschen Fußballmuseum

Fußball und Musik – eine unendliche Geschichte! Wer durch das Deutsche Fußballmuseum geht, dem fallen vor allem zwei Perspektiven ins Auge… äh, ins Ohr. Wer nicht fühlen will, muss hören! Eine musikalische Spurensuche im Deutschen Fußballmuseum weiterlesen